english   polski   français   español   русский  




  Willkommen
Wer bin ich?
Aktuelles
Veröffentlichungen
Interviews zum Nachhören
Pressespiegel
Resonanz, Briefe an mich

Beratung und Psychotherapie
Systemisches Coaching
Familienaufstellungen
System. Unternehmensberatung
Supervision

Termine 2017
Sommercamp Sylt
Genogramm-Seminar Sylt
Analyt. Kriegsenkelgruppe Berlin
Seminare, Vorträge

Wie Leben gelingt
Krankheiten sind ungeöffnete Briefumschläge
Gesetze des Erfolges
Mit dem Schicksal versöhnen
Wie viele bin ich? Das Genogramm
Wunden der Flucht
regelmäßige Gruppen

Montagscoaching für Frauen
Berliner Kriegskindergruppe
Berliner Kriegsenkelgruppe

Vorträge
Kölner Kriegsenkeltagung: Gefühlte Erbschaften

Kontakt
 

KRIEGSENKELGRUPPE


Einzelheiten finden Sie auf der Seite  
→  Aktuelles


Zusätzliche Hinweise zum Thema:

Den Enkeln wird nur langsam klar, welche Auswirkungen die ihnen oft unbekannte Kriegskindheit ihrer Eltern auf ihr Leben hat. siehe Spiegel online: "Wie Kriegskinder ihr Trauma vererben"

Das Gruppe "Kriegsenkel Berlin", von mir bei Facebook gegründet, bietet Interessierten und Betroffenen die Möglichkeit, sich online auszutauschen und sich über die Nachwirkungen des Zweiten Weltkrieges bis in die dritte Generation zu informieren. Ferner finden Sire Hinweise auf Bücher, Veranstaltungen und Filme und sind natürlich eingeladen, auch selber Interessantes zu posten. 

Viele haben neben meinem Buch "Die geheimen Ängste der Deutschen" über die transgenerationellen Folgen der Weltkriege und die Wege daraus auch mit großem Gewinn das Buch "Kriegsenkel, Die Erben der vergessenen Generation" von Sabine Bode gelesen, das die Autorin 2009 in Stuttgart bei Klett-Cotta veröffentlicht hat. Die Kriegsenkelin Anne-Ev Ustorf hat in ihrem Buch "Wir Kinder der Kriegskinder: Die Generation im Schatten des Zweiten Weltkriegs", 2008, Verlag Herder, ebenfalls zahlreiche Schicksale zusammengetragen.

Die wunderschöne Akademie Sandkrughof in Schnakenbek am Steilufer der Elbe widmet diesen Themen ebenfalls seit langem mit unterschiedlichsten Referenten beachtlich viel Raum.